Averbeck, Marlene: Das Lichtenstein: Modehaus der Träume

Das Lichtenstein: Modehaus der Träume
Das Lichtenstein 1
Marlene Averbeck
Historischer Roman
dtv Verlagsgesellschaft
21. August 2020
Broschiert
480

Berlin 1913: Hedi lebt nach dem Tod des Vaters alleine mit ihrer Mutter. Um den Unterhalt zu bestreiten, verdingt sich Hedi als Ladenmädchen im berühmten Kaufhauf Lichtenstein. Doch ist das keine Strafe für sie, vielmehr ein langgehegter Traum, der endlich in Erfüllung geht. Der Zufall will es, dass sie die Näherin Thea kennenlernt. Diese entdeckt Hedis Talent für Farben und Formen und schon bald taucht Hedi in die faszinierende Welt der Mode ein.

Jacob und sein Bruder Ludwig sollen nach und nach das Kaufhaus Lichtenstein von ihrem Vater übernehmen. Die Bereiche sind klar abgesteckt, um Überschneidungen zu vermeiden und doch dringt Jacob in Ludwigs Gebiet ein, um das Lichtenstein moderner zu machen und neue Ziele zu definieren. Ludwig ist davon wenig angetan und versucht, die Bemühungen seines Bruders gegenüber dem Vater herunterzuspielen.

Als ein Feuer im Lichtenstein ausbricht, zeigt sich, ob Jacobs Bemühungen wirklich umsonst waren…

Fertig lesen: Averbeck, Marlene: Das Lichtenstein: Modehaus der Träume

Sommerfeld, Mila: Zeit des Sturms

Zeit des Sturms
Die Schwestern der Kaufhausdynastie-Reihe 2
Sommerfeld
Historischer Roman
dp Digital Publishers
01. Februar 2020
ebook / Taschenbuch
474

Würzburg in den 30er Jahren. Sophia Wagner verliebt sich ausgerechnet in einen Mann, der die Gesinnungen der NSDAP so gar nicht teilt. Damit kann sie bei ihrem Vater natürlich nicht Punkten. Doch Sophia steht entgegen aller Widerstände zu ihrem Geliebten und verhilft ihm schließlich sogar zur Flucht.

Fertig lesen: Sommerfeld, Mila: Zeit des Sturms

Lark, Sarah: Schicksalssterne

Schicksalssterne
Sarah Lark
Historischer Roman
Lübbe
28. Juli 2020
Gebundene Ausgabe
592

Hannover, 1910: Bei einer Feier im Anschluss einer Jagd lernt der adlige Offizier Julius die jüdische Bankierstochter Mia kennen. Beide verbindet nicht zuletzt die Liebe zu den Pferden. Um einer gemeinsamen Zukunft entgegenblicken zu können, wandern sie schließlich nach Neuseeland aus. Doch auch hier holt sie der Krieg ein …

Fertig lesen: Lark, Sarah: Schicksalssterne

Peter, Maria W. : Eine Liebe zwischen den Fronten

Eine Liebe zwischen den Fronten
Maria W. Peter
Historischer Roman
Lübbe
29. Juni 2020
Taschenbuch / ebook
624

Eigentlich sollte es der glücklichste Tag in Madeleines bisherigem Leben werden. Doch es kam ganz anders. Statt der geplanten Verlobungsfeier mit dem deutschen Arzt Paul von Gerlau, bricht plötzlich der Krieg aus. Paul muss als Stabsarzt sich umgehend beim Preußischen Militär in Coblenz melden. Madeleine Tellier bricht dagegen mit ihrem Vater nach Metz auf. Doch noch ehe Madeleine im Elternhaus in Metz ankommt, holt der Krieg sie ein. Wird sie Paul je wiedersehen und glücklich werden können?

Die Geschichte wird in mehreren Erzählsträngen geschildert. Neben Madeleine und Paul, erfährt man auch die Geschichte von Clément, dem Bruder von Madeleine, der sich dem Trupp der Francs-Tireurs anschließt und immer hin und her gerissen ist, auf welcher Seite er nun eigentlich steht. Ein weiterer Strang ist Djamila, dem algerischen Dienstmädchen der Familie Telliers und ihrem Bruder Karim, der als Soldat der Tirailleurs Algériens gewidmet. Zu dem Beginn der Geschichte versteht man die Zusammenhänge noch nicht und man fragt sich auch, wie diese ganzen Stränge zusammenspielen. Doch hier hat die Autorin eine Meisterleistung vollbracht und schafft nicht nur mühelose und verständliche Wechsel zwischen den Strängen, auch lässt sie sich immer wieder kreuzen, eine Zeitlang zusammenlaufen, ehe sie sie wieder trennt. Fertig lesen: Peter, Maria W. : Eine Liebe zwischen den Fronten

Sommerfeld, Mila: Zeit des Glanzes

Zeit des Glanzes
Die Schwestern der Kaufhausdynastie-Reihe 1
Mila Sommerfeld
Historischer Roman
dp Digital Publishers
01. Juni 2019
ebook / Taschenbuch
517

Würzburg in den 30er Jahren. Katharina hat sich in Joseph verliebt. Doch ehe die beiden heiraten können, muss Joseph in die Schweiz fliehen. Katharina bleibt zurück und versucht, zusammen mit ihren beiden Schwestern Sophia und Maria das Kaufhaus von Joseph zu führen und zu erhalten, sollte er eines Tages zurückkehren können. Doch dann erhält Katharina die Nachricht, dass Joseph in der Schweiz eine neue Liebe gefunden und geheiratet hat. Schwer bestürzt stürzt sich Katharina fortan in die Arbeit und führt das Kaufhaus zu neuem Glanz. Doch dann steht Joseph plötzlich wieder vor der Tür … Fertig lesen: Sommerfeld, Mila: Zeit des Glanzes