Pollard, Helen: Das kleine französische Landhaus

Das kleine französische Landhaus
Helen Pollard
Liebesroman
beHEARTBEAT by Bastei Entertainment
10. Juli 2018
Ebook / Taschenbuch
430

Werbung

Emmeline (Emmy) Jamieson macht zusammen mit ihrem Freund Nathan in dem wunderschönen französischen Landhaus La Cour des Roses Urlaub. Doch schon kurz nach der Ankunft erwischt Emmy ihren Freund mit der älteren Hausherrin Gloria im Bett.

Emmy ist erschüttert, zumal sie Gloria um Hilfe bitten wollte, da ihr Mann Rupert einen Arzt benötigt. Als tags drauf Nathan sie zusammen mit Gloria verlässt und Emmy alleine mit dem Rupert zurückbleibt, weiß Emmy, nicht wie ihr geschieht. Mit gebrochenem Herzen und völlig aus der Bahn geworfen, bietet Emmy Rupert an, ihn für den Rest ihres eigentlichen Urlaubs bei der Führung des kleinen Landhauses zu unterstützen.

Völlig überrascht muss Emmy feststellen, sie ist nicht alleine, sondern hat plötzlich jede Menge Freunde und Hilfe. Emmy genießt die Zeit in Frankreich und fühlt sich wohl. Doch irgendwann wird sie wohl wieder zurück nach England müssen, oder etwa nicht?

Fertig lesen: Pollard, Helen: Das kleine französische Landhaus

Buchvorstellung der Robin Hood Romane von Mac P. Lorne

Werbung

(c) Carmen Vicari

 

Wer kennt die Sage um Robin Hood nicht? Den Held der Armen und Waisen, den Retter der Verdammten?

Die Sagen um ihn sind so alt wie vielfältig, aber eines bleibt ihnen gleich. Ein Mann aus einfachen Verhältnissen, der zu einem Geächteten wurde, weil er als Wegelagerer vorzugsweise habgierige Geistliche und Adlige ausgeraubt hat.

Diesen Mann stellt Mac P. Lorne in den Mittelpunkt seiner fünfteiligen Robin-Hood-Romane, beginnend 1110 mit Robert Fitzooth. Doch wer steckt hinter den Büchern?

Autor:

Mac P. Lorne (*1957) wuchs in der DDR auf und studierte aus politischen Gründen Veterinärmedizin und später Pferdezucht und -sport. 1988 gelang ihm die Flucht in die Bundesrepublik Deutschland. Seit dem lebt er in Bayern, wo er zusammen mit seiner Frau und Tochter einen Reit- und Zuchtbetrieb führt.

 

Website:

Autorenhomepage von Mac P. Lorne

(c) Carmen Vicari
Familienausstellung „Robin Hood“ im Historischen Museum der Pfalz Speyer, 2017/2018

Fragen an den Autor:

Fertig lesen: Buchvorstellung der Robin Hood Romane von Mac P. Lorne

Sanders, Anne: Sommerhaus zum Glück

Sommerhaus zum Glück
Anne Sanders
Liebesroman
Blanvalet Taschenbuch Verlag
14. Mai 2018
Broschiert
448

 

(c) Carmen VicariElodie Hoffmann wurde in der Liebe schwer enttäuscht und möchte nur noch weg. Weg von dem Mistkerl, raus aus Frankfurt, ja, sogar weg von Deutschland.

Und so landet sie schließlich in St. Ives, Cornwall, wo sie ganz spontan und ohne vorher groß nachzudenken, ein B&B Cottage gekauft hat. Aber kaum in Cornwall angekommen muss Elodie feststellen, dass es vielleicht keine so gute Idee war, so unüberlegt zu handeln oder hat es vielleicht auch seine guten Seiten?

Fertig lesen: Sanders, Anne: Sommerhaus zum Glück

Griffith, Mari: Das Geheimnis der Königin

Das Geheimnis der Königin
Mari Griffith
Historisch
beHEARTBEAT by Bastei Entertainment
22. Mai 2018
Ebook
405

1421 heiratet Catherine de Valois den englischen König Heinrich V. und leitet damit einen wichtigen Schritt zum Frieden zwischen England und Frankreich ein. Entgegen ihrer Befürchtungen empfindet Catherine schon bald richtige Zuneigung zu dem König und ist auch schnell guter Hoffnung. Doch dann stirbt der König und ihr neugeborener Sohn soll in die für ihn viel zu großen Fußstapfen seines Vaters treten.

Catherine steht mit einem Male alleine da, denn ihr Sohn wird von anderen erzogen und sie wird mehr als Störfaktor gesehen. Als sich Owen Tudor anbietet, ihr bei der Suche nach ihrem neuen Platz bei Hofe zu helfen, verliebt sich Catherine in den charmanten Waliser. Doch kann diese Beziehung gut gehen?

Fertig lesen: Griffith, Mari: Das Geheimnis der Königin

Grimes, Martha: Inspektor Jury und die Frau in Rot

Inspektor Jury und die Frau in Rot
Inspektor Jury 23
Martha Grimes
Krimi
Goldmann Verlag / Audiobuch Verlag OHG
20. November 2017
Taschenbuch / Ebook
416 / 6 CDs

 

Eine Einladung führt Inspektor Jury in eine noble Londoner Bar. Dort genießt er nicht nur den Ausblick über London, sondern auch den Champagner, der ihm Tom Williamson spendiert. Doch Williams ist nicht nur einfach ein Gutmensch, sondern er hat ein Anliegen, wenn auch ein auf den ersten Blick recht ungewöhnliches.

Tom Williams möchte Inspektor Jury engagieren. Er soll den Tod seiner vor 17 Jahren verstorbenen Frau Tess untersuchen, Williams glaubt nicht an einen Unfall und möchte endlich Gewissheit haben. Doch kann Jury dem Fall nach so langer Zeit noch eine neue Wende geben?

Aber Jury kommt zunächst nicht zum Ermitteln, denn eine Frau in rotem Kleid fällt ihm wortwörtlich plötzlich vor die Füße…

Fertig lesen: Grimes, Martha: Inspektor Jury und die Frau in Rot