Andter, Stefan: GuideMe Travel Book Die 30 besten Freizeitparks Deutschlands – Reiseführer

GuideMe Travel Book Die 30 besten Freizeitparks Deutschlands – Reiseführer
GuideMe Travel Book Die 30 besten Freizeitparks Deutschlands – Reiseführer: Freizeitparkführer mit Must-See-Attractions, Instagram-Spots inkl. Foto-Tipps von @freizeitpark_traveller
Stefan Andter
Reiseführer
Hallwag
20. Juni 2023
Taschenbuch
240

 

GuideMe Travel Book Die 30 besten Freizeitparks Deutschlands – Reiseführer – Stefan Andter
Herausgeber ‏ : ‎ Hallwag; 1. Edition (20. Juni 2023)
Sprache ‏ : ‎ Deutsch
Taschenbuch ‏ : ‎ 240 Seiten
ISBN-10 ‏ : ‎ 3828310591
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3828310599

Freizeitpark-Besuche sind bei uns seit einigen Jahren ein Thema geworden. Mit den beiden Kindern sind wir mittlerweile regelmäßig in den verschiedensten Parks in und um Deutschland unterwegs, genießen den Abstand vom Alltag, die gemeinsame Zeit und schaffen Erinnerungen.

Bedingt durch die Pandemie lernten wir immer mehr Vlogger kennen, die auf ihren Social Media Kanälen über die Parks berichteten, Tipps gaben, über Neuigkeiten informierten und uns so die Zeit bis zur nächsten Öffnung der Parks etwas überbrückten. Einer dieser Vlogger ist Stefan Andter, der unter dem Namen Freizeitpark Traveller unterwegs ist.

Stefans Freizeitparkführer hebt sich von den anderen am Markt befindlichen deutlich ab. Das Buch wurde von DUMONT in die Reihe GuideMe aufgenommen, die sich eigentlich auf Städtereisen spezialisiert hat und mit Blogger:innen arbeitet. Stefan hat dieses Konzept übernommen und auf die Freizeitparkwelt umgebaut. Daher findet man in diesem Buch viele Hinweise auf Fotospots, Check-Listen, Bucket-Lists, Mitmachseiten, Tipps, Event-Guide und vieles mehr, was das Buch lebendig und interessant werden lässt.

Das Buch beschränkt sich ausschließlich auf Freizeitparkt innerhalb Deutschlands. Dafür wurden noch Wasserparks und Thermen mit hinzugekommen. Auch Center Parcs hat es in das Buch geschafft, was in gewisser Weise schließlich auch ein Ort ist, an dem man seine Freizeit verbringen kann.

Für uns ist das Buch eine Bereicherung, da es nicht nur Informationen zu den Parks enthält, sondern wir auch aufgefordert werden, mitzumachen, Bilder einzukleben, Fragen zu beantworten und die Parks daher aus neuen Blickwinkeln kennenlernen. Alleine die Hinweise zu tollen Fotopoints kann man gut für eine kleine Schnitzeljagd durch den Park nutzen.

Das Buch ist mit vielen Bildern versehen, die einen guten Eindruck des Parks übermitteln und neugierig machen. Der Text ist verständlich geschrieben und beinhaltet die wesentlichen Punkte. Zusätzlich bekommt man bei vielen Parks noch eine Quick Facts Seite, auf der die wichtigsten Informationen zum Park zusammengefasst sind.

Was fehlt sind Eintritts- oder Verpflegungspreise, was ich aber auch gut finde. Andere Freizeitparkführer listen diese zwar auf, aber spätestens nach einer Saison sind die Preise überholt und der Freizeitparkführer damit veraltet. Stefans Freizeitparkführer ist daher etwas zeitloser. Natürlich kommen immer mal neue Attraktionen hinzu oder alte verschwinden, aber dennoch kann den Freizeitparkführer länger benutzen und man so eher die Chance, dass man alle 30 erwähnten Freizeitparks abgearbeitet und die dafür vorgesehenen Felder ausgefüllt bekommt.

Denn das ist ein weiterer Vorteil des Buches – man kann sich selbst eine Art Erinnerungsbuch schaffen. Durch die ganzen Einträge, durch die Bilder, die man einkleben kann, bekommt das Buch eine individuelle persönliche Note und dient letztlich als Erinnerungsbuch an viele schöne Ausflüge und Erlebnisse.

Fazit:

Das Buch ist sehr ansprechend und es lädt nicht nur zum Besuch von Freizeitparks ein, es animiert auch zum Mitmachen und selbst gestalten.

One thought on “Andter, Stefan: GuideMe Travel Book Die 30 besten Freizeitparks Deutschlands – Reiseführer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert