Roth, Mila: Ein Kinderspiel

Ein Kinderspiel
Spionin wider Willen 10
Mila Roth, Petra Schier
Krimi
Eigenverlag
01. August 2017
Ebook
158

 

KinderspielMarkus Neumann muss einen jungen Hacker zusammen mit seiner Schwester in Krakau auflesen und ihn sicher ins Zeugenschutzprogramm bringen. Wieder an seiner Seite ist Janna Berg, die zivile Hilfskraft.

Gemeinsam mit Janna begibt sich Markus wieder auf eine gefährliche Mission, denn der junge Hacker Mikolaj hat eine Software entwickelt, mit der man sich noch besser vor Hackerangriffen schützen kann. Natürlich haben eine Menge Personen Interesse an dieser Software und so wird Mikolaj schnell zum Gejagten, was auch Janna und Markus zu spüren bekommen. Können sie Mikolaj und seine Schwester sicher nach Deutschland bringen?

Dabei steht Jannas Welt gerade ein wenig Kopf, denn ihr wurde ein Festvertrag angeboten. Kann sie auf das Angebot eingehen? Doch was wird dann aus ihrem Schreibbüro und den beiden Zwillingen?

Bereits zum 10. Mal begeben sich Janna und Markus auf eine gefährliche Mission. Dieses Mal müssen sie einen Jungen und seine Schwester retten. Was zunächst recht einfach klang, wird schon bald zu einer verszwickten Mission.

Natürlich kannte ich die beiden Protagonisten schon aus den vorherigen Bänden, so dass sie mir durchaus vertraut sind. Auch ihre zwischenmenschliche Ebene ist mir nicht unbekannt und so verfolgte ich auch diese mit Spannung. Wie geht es weiter bei den beiden?

Gerade im Hinblick auf diese Punkte würde ich raten, dass man die Serie am besten von Beginn an verfolgt. Manchmal werden auch Dinge erwähnt, die in den vorherigen Bänden vorkamen und man daher nur versteht, wenn man diese kennt. Der aktuelle Fall jedoch ist in sich abgeschlossen und rund. Der Schreibstil ist wieder flüssig, spannend und mitreißend.

Fazit:

Die Autorin schafft ein wunderbares Gleichgewicht zwischen den zwischenmenschlichen Passagen, die die Protagonisten plastisch und menschlich erscheinen lassen und der spannungsgeladenen Geschichte, bei der der Leser trotz der Kürze der Geschichte mitdenken muss.

Kinderspiel

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.