Playmobil 9472 – Prachtvoller Phönix mit Zauberin Sunniva

Playmobil 9472 - Prachtvoller Phönix mit Zauberin Sunniva

Vom Hersteller empfohlenes Alter: 4 - 12 Jahre

(c) Carmen Vicari

Das Spielset umfasst 45 Teile und ist für den Zusammenbau durch eine 4jährige geeignet. Meine kleine Tochter (4) hat dieses Spielset sich selbst ausgesucht und auch gleich mit dem Zusammenbau angefangen. Der Phönix ist vormontiert, so dass man im Endeffekt nur die Flügel und die Verzierung anbringen muss. Da dem Set rote und grüne Blüten, weiße und blaue Schleifen und silberne Sterne beiliegen, kann der Phönix nach Belieben verziert werden.

(c) Carmen Vicari

Die Figur selbst ist auch soweit fertig und braucht nur noch ihren Umhang und den Zauberstab. Die restlichen Sachen kann man in die durchsichtige Truhe legen und so aufbewahren. Außerdem liegt noch ein Schlüssel bei, der allerdings nicht zur Truhe passt.

~

(c) Carmen Vicari

Phönix kann dank einer Vertiefung in den Krallen die Truhe tragen, jedoch nur in einer Kralle. Meine Tochter fände es hier schöner, wenn der Phönix die Truhe zeitgleich mit beiden Krallen tragen könnte. So wäre es bei einem Flug auch stabiler. Jetzt muss sie immer Acht geben, dass Phönix seine kostbare Fracht nicht verliert.

Ansonsten sind die Figuren sehr schön gestaltet. Der Phönix hat sehr schöne Farben und ist auch richtig robust, so dass er bereits einige Bruchlandungen überlebt hat. Die Flügel sind beweglich und können nach Belieben gedreht werden. Allerdings sollte ein Erwachsener die Flügel bei Montage noch einmal festdrücken, da dies recht schwer geht.

Fazit:

Uns gefällt der Phönix mit der Zauberin Sunniva und der Glasschatztruhe sehr gut. Gemeinsam mit meiner kleinen Tochter haben sie schon einige Abenteuer erlebt und ein Ende ist nicht in Sicht. Einzig, dass Phönix die Truhe nicht mit beiden Füßen tragen kann, stört uns ein wenig.

(c) Carmen Vicari

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.