Iriyama, Kaoru: Kochen wie in Japan

Kochen wie in Japan
Kochen international
Kaoru Iriyama
Kochbuch
GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH
6. Mai 2020
Taschenbuch / ebook
144

..

In Kochbüchern schwelgen und neue Ideen sammeln. Das ist etwas, was ich abends gerne mache, um auch die Essen für die nächsten Tage zu finden. Dieses Kochbuch ist sehr übersichtlich und strukturiert gestaltet:

Die Top 5 Zutaten

Suppen und Nudeln

Reisgerichte

Hauptspeisen

Beilagen und Salate

Hotspot und Streetfood

Süsses

Neben den Rezepten, erhält man zunächst eine kleine Einführung in das Land, die Mentalität und die landestypische Knigge. Gerade diese Einführung hat mir sehr gut gefallen. Auch der Kurzabriss der 5 top Zutaten. Die Rezepte sind einfach und leicht verständlich beschrieben. Es ist zwar kein umfangreiches Werk, doch bietet es viele Basics, die man nach Herzenslust weiterentwickeln kann.

Mir gefällt auch, dass ein recht breites Spektrum von der Suppe über Sushi bis hin zu Süßspeisen alle Bereiche kurz angeschnitten werden und man so vollumfänglich ein Menü zaubern könnte.

Fazit:

Ein schönes thematisiertes Kochbuch, das neben den eigentlichen Rezepten auch Einblicke in die landestypische Knigge bietet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.