Walko: Hase und Holunderbär – Bruchlandung am Bärenfelsen

Hase und Holunderbär - Bruchlandung am Bärenfelsen: Für Erstleser
Hase und Holunderbär
Walko
Kinderbücher
Ars Edition
15. Januar 2018
Ebook/Gebunden
48

Vom Hersteller empfohlenes Alter: 6 - 8 Jahre

Irgendwas ist da am Himmel. Und es kommt herunter. Aber was? Der kleine Hase grübelt und findet schließlich mit Hilfe eines Buches die Lösung. Da ist ein Heißluftballon abgestürzt. Ob der Fahrer vielleicht Hilfe braucht?

Gemeinsam mit seinem Freund, dem Holunderbären, macht er sich auf die Suche nach dem Bruchpiloten.

In dieser Geschichte machen sich der kleine Hase und sein Freund der Holunderbär auf die Suche nach einem Bruchpiloten. Gemeinsam schaffen sie den Abenteurer Hardi Kuhlewong Kola in ihr kleines Dorf.

Doch ganz so einfach wird die Reparatur des Ballons nicht und auch die Gesellschaft von Hardi, dem Koala, stellt die Gastfreundschaft des Dorfes auf einige schwere Proben.

Waren die anderen Geschichten eher spannend und rätselhaft, so ist diese Geschichte vorrangig lustig und von Situationskomik geprägt. Über allem steht natürlich die Freundschaft, Hilfsbereitschaft und Gemeinschaft.

Und doch konnten sich meine beiden Kids sich mehr an der Geschichte erfreuen, viel lachen und weniger mitfiebern als dies bei den anderen Geschichten mit Hase und Holunderbär der Fall war.

Die Geschichte ist wieder wunderschön bebildert, sehr detailliert und liebevoll, mit kurzen, einfachen und leicht verständlichen Sätzen, so dass sie nicht nur ein Kleinkind schon gut verstehen, sondern auch ein Erstleser seine ersten Leseübungen machen kann.

Fazit:

Uns gefallen die Geschichten mit Hase und Holunderbär immer wieder gut. Realistisch und nachvollziehbar für die Kleinen, einfache Sätze und großer Druck für Erstleser machen das Buch zu einem immer wieder gelesenen Werk in der heimischen Bibliothek.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.