Fischer-Hunold, Alexandra : Sensationell kriminell: Spektakuläre Verbrechen, die wirklich passiert sind

Sensationell kriminell: Spektakuläre Verbrechen, die wirklich passiert sind
Alexandra Fischer-Hunold
Kindersachbuch
arsEdition
30. August 2022
Gebundene Ausgabe
96

  • Lesealter ‏ : ‎ Ab 10 Jahren

..

Sensationell kriminell – Alexandra Fischer-Hunold
Herausgeber ‏ : ‎ arsEdition; 1. Edition (30. August 2022)
Sprache ‏ : ‎ Deutsch
Gebundene Ausgabe ‏ : ‎ 96 Seiten
ISBN-10 ‏ : ‎ 3845848464
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3845848464
Lesealter ‏ : ‎ Ab 10 Jahren

Die Autorin Alexandra Fischer-Hunold hat sich 14 Verbrechen der Vergangenheit herausgepickt, die sie in diesem Buch kindgerecht aufbereitet hat und vorstellt. Das Buch folgt keiner zeitlichen Schiene, sondern springt munter von einem zum nächsten Fall.

Die Fälle sind alle belegt und die dort erwähnten Verbrecher mehr oder weniger bekannt. So wird neben dem Mann mit der eisernen Maske, die erste Bankräuberin Deutschlands vorgestellt und der Kaufhaus-Erpresser Dagobert neben Nero und Jesse James ein.

Die Autorin rattert dabei keine trockenen Fakten herunter, sondern spricht den/die Leser*in direkt an und stellt sich selbst als Erzählerin bzw. als diejenige vor, die mit der betreffenden Person vielleicht sogar gesprochen und ein Interview geführt hat.

Die Form, die wie Verbrechen dargestellt werden, wechselt. Es ist sehr abwechslungsreich und macht großen Spaß, das Buch zu lesen. Man weiß nie, wer ist der/die nächste Verbrecher*in und wie bekommt man die Geschichte serviert.

Das Ganze ist sehr kindgerecht berichtet, so dass man sich beim lesen nicht fürchten muss. Einen kleinen Gruselfaktor gibt es allerdings.

Mir hat vor allem die unterschiedliche Präsentation gefallen. Mal ist es ein Interview, dann wird es in einem Museumsbesuch verpackt oder als einfach nur erzählt. 14 Fälle werden ausführlich behandelt, daneben gibt es aber noch kleine Randnotizen z.B. zu Billy the Kid, die nur kurz die wichtigsten Fakten zusammenfassen.

Passende schwarz-weiß Zeichnungen von Saskia Pahlen lockern den Text auf und ergänzen ihn.

Fazit:

Ein spannendes Sammelsurium von realen Verbrechen der Vergangenheit, die kindgerecht aufbereitet wurden und sehr lebendig dargestellt sind. Auch für erwachsene Leser durchaus interessant und unterhaltsam.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.