Riebe, Brigitte: Marlenes Geheimnis

Marlenes Geheimnis
Brigitte Riebe
Familiengeheimnisse
Diana Verlag
11. September 2017
Hardcover
432

 

Marlenes GeheimnisNane ist auf dem Weg zum Bodensee, aber nicht um Urlaub zu machen, sondern um sich zu verabschieden. Ihre Großmutter Eva ist gestorben.

Nach einer langen Fahrt, sammelt Nane ihre Mutter Vicky in Lindau auf, um gemeinsam zu ihrer Tante Marlene zu fahren. Doch dann stolpert Nane über einen verletzten Welpen und nimmt ihn spontan mit.

Kaum bei Tante Marlene angekommen, macht sich Nane auf die Suche nach einem Tierarzt und erlebt dabei die erste Überraschung. Die zweite bietet sich ihr, als sie von Marlene das Tagebuch ihrer Oma Eva überreicht bekommt.

Nane, selbst unsicher, wie es in ihrem Leben weiter gehen soll, taucht ein in das Leben von Eva, deren Erlebnisse im Krieg und ihre Flucht an den Bodensee.

Noch ahnt Nane nicht, dass dieser Besuch bei Marlene ihr komplettes Leben verändern wird …

Fertig lesen: Riebe, Brigitte: Marlenes Geheimnis

Janson, Brigitte: Windmühlenträume

Windmühlenträume
Brigitte Janson
Ullstein Taschenbuch
8. September 2017
Ebook / Taschenbuch
352

 

WindmühlenträumeMaike Matthiesen arbeitet sehr erfolgreich als Hotelmanagerin in einem Hamburger Hotel. Doch dann kommt es zu einem Unfall, bei dem sich Maike den Kopf anschlägt. Nach ihrem Unfall fühlt sich Maike verändert, sie denkt mehr an ihre Vergangenheit und muss zu allem Überfluss auch noch zwanghaft immer die Wahrheit sagen.

In ihrem Beruf, ein Desaster und auch ihre Freunde nehmen ihr manche Aussagen, auch wenn sie der Wahrheit entsprechen, sehr übel. Als ihr Freund Robert die Beziehung beendet, sieht Maike endlich ein, dass sie zurück in ihre Heimat muss, um dem Fluch entgegentreten zu können und mit ihrer Vergangenheit aufzuräumen…

Fertig lesen: Janson, Brigitte: Windmühlenträume

de Saint-Excupéry, Antoine: Man sieht nur mit dem Herzen gut

Man sieht nur mit dem Herzen gut
Antoine de Saint-Excupéry
Belletristik
Ars Edition
17. August 2017
Gebundene Ausgabe
128

 

Der kleine Prinz

Als Antoine de Saint-Exupéry 1943 den kleinen Prinz zum ersten Mal in New York veröffentlichte, rechnete er gewiss nicht damit, dass 74 Jahre später sein Buch immer noch gelesen und vor allem geschätzt wird.

Ich selbst mit dem kleinen Prinzen und dem Plädoyer für Freundschaft und Menschlichkeit aufgewachsen und gebe die Geschichte zwischenzeitlich sogar an meine eigenen Kinder weiter.

Fertig lesen: de Saint-Excupéry, Antoine: Man sieht nur mit dem Herzen gut

Stone, Victoria Helen: Nicht mehr Evelyn

Nicht mehr Evelyn
Victoria Helen Stone
Belletristik
AmazonCrossing
13. Juni 2017
Ebook / Taschenbuch
304

 

Für Evelyn ist die Welt in Ordnung, wenn auch etwas eintönig. Doch es stört sie nicht weiter. Ihr Mann Gary arbeitet als renommierter Psychiater und hat daher auch viele Termine. Als er sie eines Abends jedoch anruft und sie zu einem Unfall bestellt, gerät Evelyns heile Welt ins Wanken.

Wieso ruft Gary sie und nicht den Pannendienst an? Warum macht er so ein Geheimnis darum und möchte so schnell wie möglich weg vom Tatort? Und wieso versteckt sich eine Patientin in Garys Wagen?

Evelyn lassen all diese Fragen keine Ruhe mehr. Sie findet heraus, dass es Juliette war, die im Wagen saß. Aber wieso war sie dort? Evelyn beginnt, Nachforschungen anzustellen und verstickt sich dabei immer mehr in den Sog aus Eifersucht, Rache und selbstständig werden.

Fertig lesen: Stone, Victoria Helen: Nicht mehr Evelyn