Julian, Leslie: Herzterz

Herzterz
Leslie Julian
Belletristik
Amazon Kindle
30. August 2020
ebook

Werbung – Rezensionsexemplar

Irgendwas läuft in Alexandras Leben schief. Ihr Mann Daniel scheint sie nur als günstige Haushaltshilfe zu sehen, wobei er ständig an ihr rummeckert. Nie kann sie es ihm recht machen, dazu ist sie ihm nicht hübsch genug und auch noch zu dick. Dabei hat sie extra für ihn und seinen Kinderwunsch ihr Studium geschmissen. Und jetzt verhökert er hinter ihrem Rücken ihre teure Designertasche zu einem Spottpreis. Nur, um sie zu ärgern. Aber na warte, das kann Alex auch. Und schon lässt sich Alex jede Menge einfallen, damit Daniel mal merkt, was er eigentlich an seiner Frau hat.

Doch will Alex überhaupt, dass Daniel sich ändert? Immerhin führt ihr Weg sie schon zum Scheidungsanwalt. Ihre Schwester versucht die Situation zu retten und überredet Alex zu einem gemeinsamen Wochenende in Alex und Daniels Ferienhaus. Auch Daniel soll den Weg dorthin finden, aber kann das wirklich gut gehen und die Ehe der beiden gerettet werden?

Leslie Julian hat mit diesem Buch einen herrlich diabolischen und sehr humorvollen Roman geschaffen. Ihre Protagonistin ist sehr kreativ, was Streiche angeht und so bekommt man schnell einen Muskelkater in der Lachmuskulatur. Situationskomik wechselt sich mit Rachegelüsten und Missverständnissen ab. Eine Katastrophe scheint die nächste zu jagen und manchmal möchte man einfach nur die Bremse ziehen, doch das Tempo der Geschichte lässt dies nicht zu.

Es ist ein herrlich witziges, spannendes und unterhaltsames Buch, das sofort gute Laune verbreitet. Manche Einfälle sind so ungewöhnlich, dass ich mich gefragt habe, wie die Autorin darauf gekommen ist. Ein leichter lockerer Schreibstil lässt das Buch zur perfekten Feierabend- oder Wochenendlektüre werden.

Fazit:

Das optimal Buch für den Tages- oder Wochenaufklang mit viel Witz und Esprit, Situationskomik, kreativen Ideen und spannenden Wendungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.