Caboni, Cristina: Der Zauber zwischen den Seiten

Der Zauber zwischen den Seiten
Cristina Caboni
Liebesroman
Blanvalet Taschenbuch Verlag
20. August 2018
Taschenbuch / Ebook
352

#Werbung

Sofia steht an einem entscheidenden Wendepunkt in ihrem Leben. Die junge Römerin muss schweren Herzens erkennen, dass sie sich für ihren Mann immer mehr selbst aufgegeben hat und so zu der wurde, die sie aktuell ist. Doch das wollte sie nie sein. Sie wollte vielmehr von Büchern umgeben sein, arbeiten mit Büchern und eintauchen in fremde Welten.

Bei einem Besuch eines Antiquariats stößt Sofia auf ein stark beschädigtes Buch von Christian Philipp Fohr. Sofia verliebt sich direkt in das Buch und hofft, es wieder herrichten zu können. Doch bei den Restaurierungsarbeiten stößt sie plötzlich auf handgeschriebene Briefe, die in der Bindung verborgen waren.

Beim Lesen stellt Sofia fest, Clarice hat wohl ein ähnliches Schicksal wie sie selbst durchlebt. Auch ihre Liebe zu Büchern und dem geschriebenen Wort eint die beiden Frauen. Als die Aufzeichnungen abrupt enden, beschließt Sofia, sich auf die Suche nach den beiden Folgebänden von Christian Philipp Fohrs Trilogie zu machen. Vielleicht hat Clarice hier die weitere Briefe drin versteckt.

Doch wird Sofie die beiden Bücher je finden und kann sie Tomaso Leoni, dem renommierten Grafologen, der sie bei ihrer Suche unterstützt ihr Vertrauen und ihre Zuneigung wirklich schenken?

Fertig lesen: Caboni, Cristina: Der Zauber zwischen den Seiten

Brandt, Felicitas: Als die Bücher flüstern lernten

Als die Bücher flüstern lernten
Die Geschichtenspringer, Band 1
Felicitas Brandt
Jugendbuch, Fantasy
Impress
31. August 2017
Ebook / Taschenbuch
288

Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren

 

Für Hope bricht eine kleine Welt zusammen als die alte Dame Eleonor stirbt. Immerhin hatte sie dort annähernd ein Heim, vor allem aber fand sie dort Bücher und fremde Welten. Als deren Stiefsohn den Haushalt auflöst, versucht Hope einige der kostbaren Bücher zu retten. Doch stattdessen findet sie sich im Waisenhaus wieder.

Zwei Jahre vergehen, in denen Hope auf der Suche ist nach dem Jungen, der damals bei der Räumung mit seinen Eltern dabei war. Immerhin hat seine Mutter einige der Bücher mitgenommen gehabt und genau diese will Hope sich nun wieder zurückholen.

Doch bei einem ihrer Rettungsaktionen wird sie von dem Jungen erwischt und ehe sie recht begreift, was geschieht, reisen Hope und Sam in die Zeit zu König Arthur zurück. Aber warum? Wie kamen sie hierher? Und noch viel wichtiger … wie kommen sie wieder zurück?

Fertig lesen: Brandt, Felicitas: Als die Bücher flüstern lernten