Naumann, Kati: Schulcafé Pustekuchen: Die Mogelmuffins

Schulcafé Pustekuchen 1, Die Mogelmuffins
Schulcafé Pustekuchen 1
Kati Naumann
Kinderbücher
Franckh Kosmos Verlag
8. Februar 2018
Gebundene Ausgabe
152

Vom Hersteller empfohlenes Alter: 8 - 11 Jahre

#Werbung

 

Gerade noch ärgert sich Tilli, dass die Ameisen von ihrem kleinen Bruder Jacob ausgerissen sind und sich überall im Zimmer verteilen, steht auch schon das nächste Desaster in der Tür. Die Ameisen haben Tillis sorgfältig vorbereiteten Zuckerblumen zerstört. Dabei waren diese doch ein notwendiger Bestandteil von Tillis Rettungsplan.

Immerhin hat ihre strenge Lehrerin Frau Habersack eine extra schwere Geografiearbeit angekündigt und Tillis Zuckerblumen waren Teil des Rettungsplans, den sie mit ihrer Oma ausgetüftelt hat. Fällt der Plan nun ins Wasser?

Doch auch bei Oma läuft nicht alles rund. Frau Habersack möchte aus dem Schulcafé Pustekuchen eine Wellnessoase machen. Können Oma und Tilli das Schulcafé retten?

Fertig lesen: Naumann, Kati: Schulcafé Pustekuchen: Die Mogelmuffins

Costain, Meredith: Ellas Welt – Ballett oder Flickflack?

Ellas Welt - Ballett oder Flickflack?
Ellas Welt 02
Meredith Costain
Kinderbücher
Boje
29. September 2017
Hardcover
144

Vom Hersteller empfohlenes Alter: 8 - 10 Jahre

Eigentlich liebt Ella Ballett. Zusammen mit ihrer besten Freundin Zoe besucht sie die Ballettstunden bei Frau Freis, auch wenn diese im Gruppenraum der Pfadfinder stattfinden. Als Frau Freis verkündet, dass sie ein Stück geschrieben habe, welches ihre Schüler aufführen sollen, sind Zoe und Ella zunächst Feuer und Flamme. Gemeinsam üben sie, um die beste Balletttänzerin der Gruppe zu werden und die Feenkönigin spielen zu können. Doch es kommt ganz anders.

Zoe darf einen Frosch und Ella soll einen Zauberstein spielen. Die Enttäuschung ist grenzenlos. Klar, dass sich Zoe von dem neuen Trend, bei Twisters in die Turnstunde zu gehen, anstecken lässt und auch Ella möchte dem  Trend folgen. Doch kann sie ihre Ballettgruppe wirklich im Stich lassen? Und wird sie das Ballett nicht doch vermissen? Ella steht vor einer schwierigen Entscheidung. Fertig lesen: Costain, Meredith: Ellas Welt – Ballett oder Flickflack?

Caboni, Cristina: Der Zauber zwischen den Seiten

Der Zauber zwischen den Seiten
Cristina Caboni
Liebesroman
Blanvalet Taschenbuch Verlag
20. August 2018
Taschenbuch / Ebook
352

#Werbung

Sofia steht an einem entscheidenden Wendepunkt in ihrem Leben. Die junge Römerin muss schweren Herzens erkennen, dass sie sich für ihren Mann immer mehr selbst aufgegeben hat und so zu der wurde, die sie aktuell ist. Doch das wollte sie nie sein. Sie wollte vielmehr von Büchern umgeben sein, arbeiten mit Büchern und eintauchen in fremde Welten.

Bei einem Besuch eines Antiquariats stößt Sofia auf ein stark beschädigtes Buch von Christian Philipp Fohr. Sofia verliebt sich direkt in das Buch und hofft, es wieder herrichten zu können. Doch bei den Restaurierungsarbeiten stößt sie plötzlich auf handgeschriebene Briefe, die in der Bindung verborgen waren.

Beim Lesen stellt Sofia fest, Clarice hat wohl ein ähnliches Schicksal wie sie selbst durchlebt. Auch ihre Liebe zu Büchern und dem geschriebenen Wort eint die beiden Frauen. Als die Aufzeichnungen abrupt enden, beschließt Sofia, sich auf die Suche nach den beiden Folgebänden von Christian Philipp Fohrs Trilogie zu machen. Vielleicht hat Clarice hier die weitere Briefe drin versteckt.

Doch wird Sofie die beiden Bücher je finden und kann sie Tomaso Leoni, dem renommierten Grafologen, der sie bei ihrer Suche unterstützt ihr Vertrauen und ihre Zuneigung wirklich schenken?

Fertig lesen: Caboni, Cristina: Der Zauber zwischen den Seiten

Maresca, Marshall Ryan: Die Chroniken von Maradaine – Der Zirkel der blauen Hand

Die Chroniken von Maradaine - Der Zirkel der blauen Hand: Roman (Geschichten aus Maradaine, Band 1)
Geschichten aus Maradaine, Band 1
Marshall Ryan Maresca
Jugendbuch, Fantasy
Bastei Lübbe Taschenbuch
27. April 2018
Taschenbuch
432

Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 16 Jahren

#Werbung

Veranix Calbert ist ein talentierter Student der Magie an der Universität von Maradaine. Tagsüber. Denn nachts zieht er über die Dächer und macht Jagd auf Drogenhändler, die die gefährliche Droge Effitte verkaufen. Als er eines Nachts von einer größeren Übergabe erfährt, hofft Veranix, dem Drogenhandel und damit dem Drogenbaron Willem Fenmere einen ordentlichen Schlag verpassen zu können. Zunächst ist er enttäuscht, denn seine Beute sind keineswegs Drogen. Bald jedoch erkennt Veranix deren wahren Wert und gerät damit in größte Gefahr.

Fertig lesen: Maresca, Marshall Ryan: Die Chroniken von Maradaine – Der Zirkel der blauen Hand