Roth, Mila: Codename E.L.I.A.S.: Doppelschlag

Codename E.L.I.A.S.: Doppelschlag
Codename E.L.I.A.S. 3
Mila Roth, Petra Schier
Krimi
Eigenverlag
2. November 2017
Ebook / Taschenbuch
139

Michael Cavenaugh freut sich darauf, einen ruhigen Abend zusammen mit seinen Freunden Luke und Brianna verbringen zu können. Doch dann schneit unerwartet Daniel, Michaels Bruder herein. Schwer verletzt ist er quasi auf der Flucht vor seinem eigenen Vater. Aber Michael hat keine Zeit, sich richtig um ihn zu kümmern, wartet schon ein Auftrag der Geheimorganisation E.L.I.A.S. auf ihn.

Gemeinsam mit seinem früheren CIA-Partner Harvey soll er einen Einbrecher beschatten und die Beute an sich nehmen. Doch die Dinge entwickeln sich ganz anders, als zunächst gedacht.

Auch bei Brianna und Luke tritt Unvorhergesehenes bei einem eigentlich recht simpel lautenden Auftrag ein und ehe Michael es sich versieht, muss er zu einem gewagten Doppelschlag ausholen…

Fertig lesen: Roth, Mila: Codename E.L.I.A.S.: Doppelschlag

Obama, Michelle & Barack: Zeigt Gesicht! Die Abschiedsreden

Zeigt Gesicht! Die Abschiedsreden
Michelle & Barack Obama
Politik
Ullstein
24. Mai 2017
Hardcover
64

 

In Amerika sind Abschiedsreden von amtierenden Präsidenten seit George Washington Tradition. Bislang nahm ich diese Reden nur am Rande wahr. Doch gerade die Rede von Barack Obama hatte mich interessiert.

In diesem Buch ist nun nicht nur die Rede von Barack Obama, sondern auch die von seiner Frau Michelle. Das Buch beginnt mit der Rede von Michelle Obama, dabei beschränken sich die Herausgeber nicht nur auf den reinen Text. Vielmehr versuchen die Herausgeber auch die Stimmung und Reaktionen im Raum aufzunehmen, wiederzugeben und dem Leser nahe zu bringen. Dies geschieht mit Kommentaren und Anmerkungen in Klammern.

Fertig lesen: Obama, Michelle & Barack: Zeigt Gesicht! Die Abschiedsreden

Büchle, Elisabeth: Der Kosar und das Mädchen

Der Kosar und das Mädchen
Elisabeth Büchle
Historisch
Gerth Medien
16. Januar 2017
Hardcover
448

 

South Carolina, 1814: Zusammen mit ihrer Schwester Emily wächst die 17-jährige Catherine behütet im Haus ihres Vaters auf. Doch im Gegensatz zu Emily, die Teekränzchen, schöne Kleider und gepflegte Konversation zu schätzen weiß, ist Catherine eher ein Wildfang. Zusammen mit dem Sklavenjungen First lernt Catherine reiten, fechten und klettern.

Als Emily nach England gebracht werden soll, um dort ihren Verlobten zu ehelichen, begleitet Catherine sie, denn auch auf Catherine wartet ein potenzieller Gatte in der Ferne. Doch das Schiff wird aufgebracht und die Frauen geraten auf eine Korvette, die sie nach Hause bringen soll. Lennart, der das Kommando über das Schiff hat, findet Gefallen an dem Schiffsjungen, der nicht auf den Mund gefallen ist und über eine beachtliche Bildung verfügt. Noch ahnt er nicht, dass sich hinter dem Jungen Cato ein Mädchen versteckt …

Fertig lesen: Büchle, Elisabeth: Der Kosar und das Mädchen