Berg, Ellen: Der ist für die Tonne

Der ist für die Tonne: (K)ein Männer-Roman
Ellen Berg
Liebesroman
Aufbau Digital
8. November 2019
Taschenbuch / ebook
320

Hannah ist professionelle Aufräumerin und wird für fachgerechtes Ausmisten engagiert. Kleine Fundstücke verkauft sie im Laden unter ihrer Wohnung, die sie mit ihrer behinderten Hippiemutter teilt.

Als sie von ihrer Freundin Tess beauftragt wird, bei ihrem neuen Freund Pascal aufzuräumen, ahnt Hannah nicht mal ansatzweise, was sie in der alten Villa erwartet. Ein grantiger Hausherr, der von der Idee seiner Freundin alles andere als begeistert ist, ist dabei noch Hannahs geringstes Problem. Auch die Räume und was sich alles angesammelt hat, schocken Hannah weniger. Vielmehr macht sie sich voller Elan und mit lautstarkem Protest des Hausherrn an die Arbeit.

Und stolpert dabei unversehens über eine Leiche, bei der es sogar dem Hausherrn die Sprache verschlägt. Was geht in der alten Villa vor sich und wieso steht Hannah plötzlich als Hauptverdächtige auf der Liste der Polizei? Und wieso ist der zuerst grantige Hausherr plötzlich ganz nett zu ihr?

Fertig lesen: Berg, Ellen: Der ist für die Tonne

Laue, Mara: Rosebank Rock

Rosebank Rock: Ein Edinburgh-Krimi mit Rowan Lockhart
Rowan Lockhart 3
Mara Laue
Krimi
Dryas Verlag
1. November 2019
Taschenbuch / ebook
330

Werbung, vielen Dank an den Verlag für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplars
(c) Dryas Verlag

Die Privatermittlerin Rowan Lockhart wird nach dem Selbstmord von Rockstar Jason Sempiternal mit dem Auffinden seiner Memoiren beauftragt. Sein Verleger wartet ungeduldig auf das Manuskript, das der Rockstar ihm vor seinem Tod versprochen hat. Angeblich wäre es fertig und doch ist es unauffindbar. Wo steckt das Werk? Und wieso hat sich Jason Sempiternal umgebracht?

Jasons Freundin Murron hat dagegen eine ganz andere Meinung dazu. Ihrer Meinung nach wurde Jason ermordet, doch wieso deutet alles auf einen Selbstmord hin? Gibt es etwa doch das perfekte Verbrechen oder täuscht sich Murron? Als schließlich Murron ermordet wird, zieht sich die Schlinge langsam zu und Rowan muss einen ganz anderen Ermittlungsansatz wagen.

Fertig lesen: Laue, Mara: Rosebank Rock

Koenig, Tabea: Hurenmord

Hurenmord
The Flowers of Scotland 2
Tabea Koenig
Historisch
Piper Schicksalsvoll
2. September 2019
Taschenbuch / Ebook
336

.

(c) Carmen Vicari

Whitechapel, 1888: Christine Gillard ist jüngst Witwe geworden und in eine tiefe Depression verfallen. Selbst für ihr Herzprojekt, das Frauenhaus in Whitechapel, findet sie keine Kraft mehr. Dabei wird Christine dort so dringend gebraucht, denn ein Mörder treibt sein Unwesen und sucht sich seine Opfer vor allem bei ihren Bewohnerinnen aus.

Emily und Liam unterstützen ihre Freundin, so gut sie können. Doch findet Christine wieder neuen Lebensmut und Inspektor John Pike den Mörder, der von allen nur noch Jack the Ripper genannt wird?

Fertig lesen: Koenig, Tabea: Hurenmord

Kölpin, Regine: Ins Watt gebissen

Ins Watt gebissen: Ein Küsten-Krimi
Ino Tjarks & Co ermitteln, Band 1
Regine Kölpin
Krimi, Lokalkrimi
Knaur
3. Juni 2019
Taschenbuch / Ebook
288

Ins Watt gebissen (c) Droemer Knaur
(c) Droemer Knaur

Eigentlich hat Ino Tjarks nicht gegen Nachbarn. Doch kann es nicht ein ruhiger wortkarger Fischer sein? Muss es ausgerechnet die junge Familie mit den hyperaktiven Kindern sein, die keine Regeln und Grenzen zu kennen scheinen? Als der eine Junge plötzlich eine Leiche hinter Inos Haus findet, scheint es mit der Ruhe endgültig vorbei zu sein, vor allem, da es sich bei der Leiche um den Kurdirektor Alois Winterscheid handelt…

Fertig lesen: Kölpin, Regine: Ins Watt gebissen

Wagner, Alex: Die edle Kunst des Mordens

Die edle Kunst des Mordens
Clara Annerson 1
Alex Wagner
Krimi
Bastei Lübbe (Bastei Lübbe Taschenbuch)
27. Juli 2018
Taschenbuch / Ebook
336

Clara Annerson schreibt recht erfolgreich Liebesromane. Doch jetzt möchte sie das Genre wechseln und sich auf Kriminalromane konzentrieren. Was ihr nur noch fehlt, ist eine Inspiration und ein spannender Fall. Ihr Plan, beides im Museum zu finden, beschert ihr statt dessen eine Einladung zu einem Landschloss in der Nähe von Wien.

Während eines Empfangs stolpert die Autorin über eine Leiche. Für die ermittelnde Polizei ist der Fall schnell eindeutig, immerhin fehlt auch vom Ehemann der Toten jede Spur. Doch Clara hat so ihre Zweifel und fängt an, auf eigene Faust zu ermitteln…

Fertig lesen: Wagner, Alex: Die edle Kunst des Mordens